Erlebnispädagogisches Ponyreiten für die Kleinsten
Erlebnispädagogisches Ponyreiten für die Kleinsten

 

 

Reitergrüppchen

Immer zwei Kinder können eine gemeinsame Stunde am Pony verbringen.

Gegenseitiges Helfen und gemeinsames Erleben stehen im Mittelpunkt.

Wie bei den Erlebnisstunden können die Treffen sehr individuell aussehen,

da die Kinder den Inhalt selbst bestimmen und gestallten.

 

Das Reitergrüppchen ermöglicht anders als die Einzelerlebnisstunden, dass Kinder im Umgang mit älteren Kindern sehr effectiv lernen, sich körperlich, geistig, sprachlich und emotional "strecken". Ebenso gewinnen sie eine weitere Möglichkeit, wenn sie sich zu jüngeren Kindern "beugen" mehr Einfühlungsvermögen zu entwickeln, mehr soziale Kompetenzen und Selbstbewusstsein auf zu bauen.

 

Es ist interessant, dass die Entwicklungspsychologie gerade heute, wo es die von Kindern selbst gestalteten Kindergruppen fast nicht mehr gibt, immer mehr wissenschaftliche Hinweise liefert, WIE DRINGEND Kinder eigentlich andere Kinder für ihre Entwicklung brauchen.
(Quelle: Wie Kinder heute wachsen von Gerald Hüther und Renz-Polster)

 

 

 

Ab 4 Jahre möglich. Im Einzelfall auch ab 3 Jahre nach Absprache.

Pro Treffen (50 min) - 24 Euro*

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Einzigartig, individuell, qualitativ & kompetent!